Matthias Hanske

Rechnungen schreiben: Das ist wichtig.

30
Mai

Wer kann eine Rechnung ausstellen?

Neben Einzelunternehmern und Unternehmen sind auch Privatpersonen berechtigt, Rechnungen zu stellen. Wichtig ist dabei die Frage, ob es sich um einen einmaligen oder einen regelmäßigen Vorgang handelt. Wer einmal eine Rechnung schreibt, weil er beispielsweise alte Möbel verkauft, muss kein Gewerbe anmelden. Er sollte aber seine Einnahmen in der Steuererklärung angeben. Wer regelmäßig Einnahmen erzielt, weil er in der Freizeit beispielsweise als DJ oder in einer Band arbeitet und dafür bezahlt wird, muss diese Tätigkeit dem Finanzamt melden.Wer als Privatperson eine Rechnung erstellt, kann außerdem keine Umsatzsteuer ausweisen, selbst dann nicht, wenn der Empfänger darauf besteht.

(mehr …)

THEMEN

Teilen: